Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von Steuern & Bilanzen
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein Mein Steuern und Bilanzen

§ 34 Schlussvorschriften

(1) Diese Fassung des Gesetzes gilt, soweit in den folgenden Absätzen nichts anderes bestimmt ist, erstmals für den Veranlagungszeitraum 2017. (2) 1Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften sowie Vereine können bis zum 31. Dezember 1991, in den Fällen des § KSTG § 54 Absatz KSTG § 54 Absatz 4 in der Fassung des Artikels KSTG Artikel 9 des Gesetzes vom 18. Dezember 1989 (BGBl. I S. BGBL Jahr 1989 I Seite 2212) bis zum 31. Dezember 1992 oder, wenn es sich um Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften oder Vereine in dem in Artikel EVERTR Artikel 3 des Einigungsvertrages genannten Gebiet handelt, bis zum 31. Dezember 1993 durch schriftliche Erklärung auf die Steuerbefreiung nach § KSTG § 5 Absatz KSTG § 5 Absatz 1 Nummer KSTG § 5 Absatz 1 Nummer 10 und KSTG § 5 Absatz 1 Nummer 14 des Körperschaftsteuergesetzes in der Fassung des Artikels KSTG Artikel 4 des Gesetzes vom 14. Juli 2000 (BGBl. I S. BGBL Jahr 2000 I Seite 1034) verzichten, und zwar auch für den Veranlagungszeitraum 1990. 2Die Körperschaft ist mindestens für fünf aufeinanderfolgende


Zitiervorschlag:
BeckOK KStG/Pohl, 1. Ed. 1.1.2019, KStG § 34 Rn. 1-55
Ansicht
Einstellungen