Aufsatz Fundstelle
Professor Dr. Peter W. Heermann: Haftung des Vereinsvorstands bei Ressortaufteilung sowie für unternehmerische EntscheidungenLSK 2016, 170868

Professor Dr. Peter W. Heermann: Haftung des Vereinsvorstands bei Ressortaufteilung sowie für unternehmerische Entscheidungen

Normen Stichworte Schlüssel
BGB § 31a
AktG § 93 I
Verein; Vorstand; Haftung A/1
A/41/4

Der Vorstand eines eingetragenen Vereins kann durch eine Ressortverteilung grundsätzlich eine Verantwortlichkeit und damit Haftung jedes Vorstandsmitglieds im Außenverhältnis allein für das jeweils von ihm betreute Sachgebiet bewirken. Überzeugende Gründe sprechen dafür, bei unternehmerischen Entscheidungen eines Vereinsvorstands die in § 93 I 2 AktG verankerte Business Judgement Rule entsprechend anzuwenden.

Fundstelle(n):

  • Heermann, NJW 2016, 1687