Aufsatz Fundstelle
Benedikt Holste genannt Göcke: § 21 I 2 EStG: Die sinngemäße Anwendung von § 15a EStGLSK 2016, 171133

Benedikt Holste genannt Göcke: § 21 I 2 EStG: Die sinngemäße Anwendung von § 15a EStG

Normen Stichworte Schlüssel
EStG § 21 I
EStG § 15a
Vermietung; Verpachtung; Verlustabzugsbegrenzung C/90/1
C/90/1

Die sinngemäße Anwendung von § 15a EStG bei Vermietung- und Verpachtungseinkünften (§ 21 I S. 2 EStG) stellt, wie schon die originäre Vorschrift, den Versuch des Gesetzgebers dar, die einst steigende Zahl von Verlustzuweisungsgesellschaften zu bekämpfen.

Fundstelle(n):

  • Holste genannt Göcke, DStR 2016, 1246