Aufsatz Fundstelle
Dr. Frank-Holger Lange: Gesellschafterbeschlüsse mit unbekannten oder unerreichbaren Gesellschaftern in der GmbHLSK 2016, 180573

Dr. Frank-Holger Lange: Gesellschafterbeschlüsse mit unbekannten oder unerreichbaren Gesellschaftern in der GmbH

Normen Stichworte Schlüssel
GmbHG § 47
GmbHG § 16
Gesellschafterbeschluss; Unbekannte Gesellschafter A/42
A/42

Der Wertung mancher Autoren, das Problem des unbekannten Gesellschafters stelle sich gar nicht, ist zu widersprechen. Zwar hilft die Gesellschafterfiktion des § 16 I 1 GmbHG nF durchaus; die praktisch nicht seltenen Fälle unbekannter Erbfolge lassen sich aber dennoch nur durch den Eintrag der unbekannten Erben in der Gesellschafterliste und den Antrag auf Anordnung von Nachlasspflegschaft lösen; war der verstorbene Gesellschafter zudem alleiniger Geschäftsführer, so setzt die Korrektur der Gesellschafterliste die vorherige Bestellung eines Notgeschäftsführers voraus. Ein Erbschein ersetzt die Korrektur der Gesellschafterliste nicht.

Fundstelle(n):

  • Lange, NJW 2016, 1852