Aufsatz Fundstelle
Axel Nientimp/Christian Schwarz/Dr. Stefan Stein: Einkünfteermittlung nach dem AOA - Plädoyer für eine einheitliche Anwendung des FremdvergleichsgrundsatzesLSK 2016, 180695

Axel Nientimp/Christian Schwarz/Dr. Stefan Stein: Einkünfteermittlung nach dem AOA - Plädoyer für eine einheitliche Anwendung des Fremdvergleichsgrundsatzes

Normen Stichworte Schlüssel
AStG § 1 V Außensteuer; Einkünfteermittlung C/90/28

Es ergibt sich aus dem Gesetzeswortlaut, dass die fiktive Einkünfteermittlung nach § 1 V 1 AStG unter Berücksichtigung des Fremdvergleichsgrundsatzes sowohl zugunsten als auch zuungunsten des Steuerpflichtigen erfolgen kann. Dies steht im Widerspruch zur bestehenden Literatur, die eine Einkünftefiktion nur zuungunsten des inländischen Steuerpflichtigen vorsieht. Weiterhin stimmen die Autoren aber überein, dass eine Gewinnermittlung auf der zweiten Stufe entsprechend dem eindeutigen Wortlaut des § 1 I 1 AStG nur einseitig zuungunsten des Steuerpflichtigen erfolgen kann.

Fundstelle(n):

  • Nientimp, Schwarz, Stein, IStR 2016, 487