Normabkürzung Normtitel Verkündungsstand, letzte Änderung Normgeber
[SVZuVO] [Sozialversicherungs-Zuständigkeitsverordnung] [Verkündungsblatt ausgewertet bis 05.10.2021]
Rheinland-Pfalz

Landesverordnung über Zuständigkeiten nach dem Sozialgesetzbuch im Bereich der Sozialversicherung zur Fussnote [1]

Vom 15. September 1998

GVBl. S. 270

BS Rh-Pf 82-1

Zuletzt geändert durch Gesetz (Artikel 16) vom 26.6.2020 ( GVBl. S. 287)

Aufgrund

des § SGB_IV § 90 Abs. SGB_IV § 90 Absatz 2 des Vierten Buches Sozialgesetzbuch vom 23. Dezember 1976 (BGBl. I S. 3845), zuletzt geändert durch Artikel RPSVZUVO Artikel 1 des Gesetzes vom 6. April 1998 (BGBl. I S. 688), auch in Verbindung mit § SGB_V § 219 Abs. SGB_V § 219 Absatz 3 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch vom 20. Dezember 1988 (BGBl. I S. 2477), zuletzt geändert durch Artikel RPSVZUVO Artikel 3 des Gesetzes vom 6. August 1998 (BGBl. I S. 2005), und § SGB_X § 94 Abs. SGB_X § 94 Absatz 2 Satz 1 des Zehnten Buches Sozialgesetzbuch vom 4. November 1982 (BGBl. I S. 1450), zuletzt geändert durch Artikel RPSVZUVO Artikel 9 des Gesetzes vom 24. März 1997 (BGBl. I S. 594), des § RPSVZUVO § 91 Abs. RPSVZUVO § 91 Absatz 2, des § RPSVZUVO § 92 Satz 2 und des § SGB_IV § 112 Abs. SGB_IV § 112 Absatz 1 Nr. 2 des Vierten Buches Sozialgesetzbuch,

des § RPSVZUVO § 121 a Abs. RPSVZUVO § 121A Absatz 4, des § RPSVZUVO § 143 Abs. RPSVZUVO § 143 Absatz 2 Satz 1 und des § SGB_V § 145 Abs. SGB_V § 145 Absatz 1 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch,

des § SGB_X § 94 Abs. SGB_X § 94 Absatz 2 Satz 2 des Zehnten Buches Sozialgesetzbuch in Verbindung mit § SGB_V § 219 Abs. SGB_V § 219 Absatz 3 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch,

des § BPFLV § 25 Abs. BPFLV § 25 Absatz 3 Satz 2 der Bundespflegesatzverordnung vom 26. September 1994 (BGBl. I S. 2750), zuletzt geändert durch Artikel RPSVZUVO Artikel 1 der Verordnung vom 9. Dezember 1997 (BGBl. I S. 2874),

des § RPFGO § 2 Abs. RPFGO § 2 Absatz 4 Satz 1 der Gemeindeordnung (GemO) in der Fassung vom 31. Januar 1994 (GVBl. S. 153), zuletzt geändert durch Artikel RPSVZUVO Artikel 4 des Gesetzes vom 6. Juli 1998 (GVBl. S. 171), BS 2020-1,

des § RPLKO § 2 Abs. RPLKO § 2 Absatz 7 Satz 1 der Landkreisordnung (LKO) in der Fassung vom 31. Januar 1994 (GVBl. S. 188), zuletzt geändert durch Artikel RPSVZUVO Artikel 5 des Gesetzes vom 6. Juli 1998 (GVBl. S. 171), BS 2020-2, und

des § RPVERKG § 7 Abs. RPVERKG § 7 Absatz 1 Satz 1 und Abs. RPVERKG § 7 Absatz 2 Satz 1 des Verkündungsgesetzes vom 3. Dezember 1973 (GVBl. S. 375), geändert durch Artikel RPSVZUVO Artikel 23 des Gesetzes vom 7. Februar 1983 (GVBl. S. 17), BS 114-1,

wird von der Landesregierung,

aufgrund

des § OWIG § 36 Abs. OWIG § 36 Absatz 2 Satz 1 des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten in der Fassung vom 19. Februar 1987 (BGBl. I S. 602), zuletzt geändert durch Artikel RPSVZUVO Artikel 3 des Gesetzes vom 25. August 1998 (BGBl. I S. 2432), in Verbindung mit § RPSVZUVO § 1 der Landesverordnung zur Übertragung der Ermächtigung der Landesregierung nach § OWIG § 36 Abs. OWIG § 36 Absatz 2 Satz 1 des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten vom 6. November 1968 (GVBl. S. 247, BS 453-1), § RPFGO § 2 Abs. RPFGO § 2 Absatz 4 Satz 1 GemO und § RPLKO § 2 Abs. RPLKO § 2 Absatz 7 Satz 1 LKO

wird von dem Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit und

aufgrund

des Artikels RPRVEREINFG_1 Artikel 26 des Ersten Rechtsvereinfachungsgesetzes vom 7. Februar 1983 (GVBl. S. 17, BS 13-80)

wird von dem Ministerium der Justiz im Einvernehmen mit dem Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit

verordnet:


Fussnoten
Fussnote [1] 

Änderungen vor dem 26.6.2020 sind nicht in Fußnoten nachgewiesen.