Überschrift Autor Werk Randnummer
EStG § 3 Nr. 26 Steuerfrei sind … Valta Blümich
Werkstand: 157. EL Mai 2021
  November 2020 EL 155

§ 3 Nr. 26 Steuerfrei sind …

  • 26.Einnahmen aus nebenberuflichen Tätigkeiten als Übungsleiter, Ausbilder, Erzieher, Betreuer oder vergleichbaren nebenberuflichen Tätigkeiten, aus nebenberuflichen künstlerischen Tätigkeiten oder der nebenberuflichen Pflege alter, kranker Menschen oder Menschen mit Behinderungen im Dienst oder im Auftrag einer juristischen Person des öffentlichen Rechts, die in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union, in einem Staat, auf den das Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum Anwendung findet, oder in der Schweiz belegen ist, oder einer unter § 5 Absatz 1 Nummer 9 des Körper-November 2020 EL 15568 EL 155 November 202069schaftsteuergesetzes fallenden Einrichtung zur Förderung gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke (§§ 52 bis 54 der Abgabenordnung) bis zur Höhe von insgesamt 3000 Euro im Jahr. 2Überschreiten die Einnahmen für die in Satz 1 bezeichneten Tätigkeiten den steuerfreien Betrag, dürfen die mit den nebenberuflichen Tätigkeiten in unmittelbarem wirtschaftlichen Zusammenhang stehenden Ausgaben abweichend von § 3c nur insoweit als Betriebsausgaben oder Werbungskosten abgezogen werden, als sie den Betrag der steuerfreien Einnahmen übersteigen;

Schrifttum:

Schauhoff/Kirchhain, Das Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements, DStR 07, 1985; Heintzen, Steuerliche Anreize für gemeinwohlorientiertes Engagement Privater, FR 08, 737; Neumann, Steuerliche Vergünstigungen für das bürgerliche Engagement und die Folgen der Stauffer-Entscheidung für den Spendenabzug, FR 08, 745; Damas, Ehrenamtliche Tätigkeit aus zivil-, sozialversicherungs- und steuerrechtlicher Sicht, INF 07, 32; Freiherr von Proff, Gemeinnützigkeit nach den „Stauffer“-Urteilen des EuGH und des BFH, IStR 07, 269; Tiedtke/Möllmann, Reform des Spenden- und Gemeinnützigkeitsrechts – Das Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements, NJW 07, 3321; Hüttemann, Die steuerliche Förderung gemeinnütziger Tätigkeiten im Ausland – eine Frage des „Ansehens“? Anmerkungen zum gemeinnützigkeitsrechtlichen Inlandsbezug im Entwurf eines Jahressteuergesetzes 2009, DB 08, 1061; Hüttemann/Helios, Steuerfreie Aufwandsentschädigungen nach § 3 Nr. 26 bei nebenberuflicher gemeinnütziger Tätigkeit im Ausland – Anmerkung zum EuGH-Urteil vom 18.12.2007; Jundt, Rs C-281/06, IStR 08, 200; Hüttemann, Das Gesetz zur Stärkung des Ehrenamts, DB 13, 774; Hechtner/Sielaff, Zur zeitlichen Anwendung des Ehrenamtsstärkungsgesetzes – Kollateralschäden durch das Jahressteuergesetz 2013, DB 13, 1313; Schauhoff/Kirchhain, Steuer- und zivilrechtliche Neuerungen für gemeinnützige Körperschaften und deren Förderer – Zum Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes, FR 13, 301; Roth, Reform des Gemeinnützigkeitsrechts – „Gesetz zur Stärkung des Ehrenamts“, SteuK 13, 136; Bender, Die Nebenberuflichkeit nach § 3 Nr. 26 und § 3 Nr. 26a EStG, DStR 15, 2257; Wagner, Anm. zu BMF v. 21.11.14, BStBl I 14, 1581, ZStV 15, 105; Obermair, Abzug von Ausgaben bei steuerfreien Einnahmen als Übungsleiter – Zugleich Besprechung des Urteils des Thüringer FG v. 30.9.2015 – 3 K 480/14, DStR 16, 1583; Dürr, Der Betriebsausgabenabzug im Rahmen des § 3 Nr. 26 EStG – ein Verstoß gegen das objektive Nettoprinzip?, FR 16, 849.

EL 155 November 202069 November 2020 EL 15570
  • I. Allgemeines (Rn. 1-4)

    • 1. Einordnung der Vorschrift sowie Vereinbarkeit mit Verfassungs- und Unionsrecht (Rn. 1)

    • 2. Rechtsentwicklung (Rn. 2)

    • 3. Verhältnis zu anderen Vorschriften (Rn. 3)

    • 4. Lohnsteuerabzugsverfahren (Rn. 4)

  • II. Begünstigte Tätigkeiten (Nr. 26 Satz 1) (Rn. 5-19)

    • 1. Übersicht über die begünstigten Tätigkeiten (Rn. 5)

    • 2. Leistungsempfänger (Rn. 6-9)

    • 3. Nebentätigkeit (Rn. 10-14)

    • 4. Übungsleiter, Ausbilder und Erzieher, Betreuer (Rn. 15)

    • 5. Künstlerische Tätigkeit (Rn. 16)

    • 6. Pflege alter, kranker und behinderter Menschen (Rn. 17)

    • 7. ABC der Tätigkeiten (Rn. 18, 19)

  • III. Ansatz von Betriebsausgaben und Werbungskosten (Nr. 26 Satz 2) (Rn. 20-22)

Zitiervorschlag:
Blümich/Valta, 157. EL Mai 2021, EStG § 3 Nr. 26