Überschrift Autor Werk Randnummer
A. Einführung Heinsen Looks/Heinsen, Betriebsstättenbesteuerung
3. Auflage 2017

A. Einführung

  • I. Bedeutung der Betriebsstätte bei international tätigen Unternehmen (Rn. 1-11)

  • II. Relevanz des OECD-Musterabkommens und des OECD-Musterkommentars für die Betriebsstättenbesteuerung (Rn. 12-16)

  • III. Niederlassungsrechtliche Aspekte deutscher Betriebsstätten ausländischer Unternehmen (Rn. 17-92)

    • 1. Inländische Zweigniederlassungen ausländischer Unternehmen (Rn. 18-53)

      • a) Begriff der Zweigniederlassung (Rn. 19-34)

        • aa) Räumliche Trennung (Rn. 21)

        • bb) Selbstständigkeit der Zweigniederlassung (Rn. 22-33)

        • cc) Abgrenzung zu anderen Organisationsformen (Rn. 34)

      • b) Vorliegen eines ausländischen Unternehmens (Rn. 35-53)

        • aa) Unternehmensform des ausländischen Unternehmens (Rn. 37-39)

        • bb) Hauptniederlassung bzw. Sitz im Ausland (Rn. 40-53)

    • 2. Entstehung und Eintragung der Zweigniederlassung (Rn. 54-70)

      • a) Entstehung (und Erlöschen) der Zweigniederlassung (Rn. 56, 57)

      • b) Pflicht zur Handelsregisteranmeldung (Rn. 58, 59)

      • c) Verfahren der Handelsregisteranmeldung (Rn. 60-70)

        • aa) Allgemeine Regeln (Rn. 60, 61)

        • bb) Handelsregisteranmeldung bei Kapitalgesellschaften (Rn. 62-67)

        • cc) Handelsregisteranmeldung bei Personengesellschaften (Rn. 68, 69)

        • dd) Einzelkaufmann (Rn. 70)

    • 3. Rechtsstellung und Betrieb der Zweigniederlassung (Rn. 71-92)

      • a) Anzuwendendes Recht (Rn. 71, 72)

      • b) Rechts- und Parteifähigkeit (Prozessrecht) (Rn. 73-75)

      • c) Firma der Zweigniederlassung und Angaben auf Geschäftsbriefen (Rn. 76-78)

      • d) Vertretung (Rn. 79-81)

      • e) Haftung (Rn. 82)

      • f) Arbeitsrecht (Rn. 83-85)

      • g) Buchführung und Offenlegungspflichten (Rn. 86-89)

      • h) Anmelde- und Genehmigungspflichten (Rn. 90-92)

  • IV. Steuerplanerische Überlegungen (Rn. 93-136)

    • 1. Begründung oder Vermeidung einer Betriebsstätte (Rn. 94-109)

      • a) Allgemeines (Rn. 94-96)

      • b) Inbound-Fall (Rn. 97-106)

      • c) Outbound-Fall (Rn. 107-109)

    • 2. Wahl der Rechtsform (Betriebsstätte bzw. Personengesellschaft oder Tochterkapitalgesellschaft) (Rn. 110-132)

      • a) Allgemeines (Rn. 110, 111)

      • b) Inbound-Fall (Rn. 112-120)

      • c) Outbound-Fall (Rn. 121-132)

    • 3. Einkünftezurechnung zum Stammhaus oder zur Betriebsstätte (Rn. 133)

    • 4. Minderbesteuerung von Einkünften oder Einkünftebestandteilen (Rn. 134-136)